Anfrage und Einladung zu einer Online-Konferenz am 18. Juni 2021 um 20.00 Uhr an William Toel

William Toel engagiert sich seit Jahren u.a. für die folgenden Themen: In Deutschland liegt die Zukunft | Das Streben nach Wahrheit | Deutschlands Zukunft liegt nicht in den EU-Krisen Deutschland: Eine Kraft zum Guten | Weiterführendeführende Informationen findest Du unter: www.williamtoel.de

Eine Vision für Deutschland:

Deutschland wurde befreit, wiedervereinigt und wohlhabend gemacht für einen bestimmten Zweck, dessen Zeit nun gekommen ist. Deutschland soll seine Kraft nutzen, um als Friedensstifter und Brückenbauer in die Welt hinauszugehen. Heute enthält Deutschland der Welt vor, was es zu geben hat.

Zitat: William Toel – www.williamtoel.de

Anfrage und Einladung zu einer Online-Konferenz am 18. Juni 2021 um 20.00 Uhr an William Toel

Hochgeehrter William Toel,

wir möchten Sie gerne als wohlwollenden Deutschland-Experten zu unserer nächsten Online-Konferenz am 18. Juni 2021 um 20.00 Uhr zum Thema „Wie können wir Deutschland von der angloamerikanischen BRD-Okkupationsverwaltung befreien?“ einladen und hoffen, dass Ihnen eine Diskussion und Auseinandersetzung mit diesem Thema ebenso am Herzen liegt, wie uns von der Nationalen Befreiungsbewegung für Deutschland (NOD) unter dem Vorsitz von Rüdiger Hoffmann.

Die weiteren Themen der Konferenz sind folgende:

  1. Fragen aus dem Publikum
  2. Warum wir uns von der Fremdverwaltung BRD = NS-Rechtsnachfolgerin befreien müssen?
  3. Welche Schritte sind zu machen?
  4. Wie verhält es sich mit anderen Gruppierungen? Der Wille zur Solidarisierung und Vernetzung!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Diskussion und Auseinandersetzung mit diesen Themen durch Ihr ausgewiesenes Expertenwissen bereichern würden und uns bis zum 16. Juni 2021 dazu Bescheid geben könnten, damit wir Ihnen rechtzeitig den Zugang zur Online-Konferenz zusenden können.

Hochachtungsvoll

i.A. Christian Mantey, Nationale Befreiungsbewegung NOD-Deutschland und die Heimatschutzbewegung Deutschland

Weiterführende Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf der folgende Seite: heimatschutzbewegung.de/d-befreiung

Interviews von und mit William Toel

Anfrage und Einladung zu einer Online-Konferenz am 18. Juni 2021 um 20.00 Uhr an William Toel

Redaktion

Heimatbewußtsein und Heimatliebe hat nur der seelisch geistig gesunde Mensch, welcher sich seiner eigenen Geschichte/ Herkunft voll bewußt ist, über eine verwurzelte Verbindung zur Heimaterde verfügt (Bodenständigkeit), Mitgefühl (Empathie) zu Gottes Schöpfung (die Natur) hat und damit die Heimat und dessen Menschen wertschätzt. Seelisch vergiftete, wurzellose, traumatisierte Heimatvertriebene, Heimatlose, Geflüchtete und deren Nachkommen können kaum oder nur unter größten Schwierigkeiten eine neue Heimat und erst recht keine neue Identität annehmen. Diese Menschen bedürfen daher der besonderen Hilfe und Obhut. Hierbei geht es um keine Maskerade oder Dekoration, sondern um die Wiederherstellung der gesamtgesellschaftlichen Struktur vor Ort! Heimatliebe ist Herzenssache! Heimat ist Bewußtsein, Mut und Gespür für das Wahre, Ursprünglich-Bewährte, Langlebige und das Nachhaltige!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen