Uwe Niemeier oder wie wird man in Russland zum Oligarchen? …vom NVA-Offizier zum Millionär?

INHALTSVERZEICHNIS

1 Niemeiers farbenfrohes Intro
2 Wie wird man in Russland zum Oligarchen? (Teil I) – Rüdiger Hoffmann 0:29
3 Uwe Niemeier führt ein – Vom Nichts zum Millionär 2:56
4 Millionärsanwärter bei der Herstellung von medizinischen Masken für Deutschland und Europa in Indien 4:10
5 Wie alles begann mit dem Nichts – Uwe Niemeier 4:39
5.1 Der erste Mitarbeiter in der Wurstfabrik 5:03
5.2 Money, Money, Money 5:34
6 Wie wird man in Russland zum Oligarchen? (Teil II) – Rüdiger Hoffmann 5:41
7 Unser Dorf soll “schöner” werden – Grundlagen des Wohlstandes – Uwe Niemeier 7:56
– s. Unser Dorf soll hässlich werden
8 Wie wird man in Russland zum Oligarchen? (Teil III) – Rüdiger Hoffmann 9:24
9 Arbeitsloser Elektriker vs arbeitsloser NVA-Offizier 14:49 – Erzähl mir was die Leute im Supermarkt kaufen 15:36
10 Wie wird man in Russland zum Oligarchen? (Teil IV) – Rüdiger Hoffmann 15:51
11 Erfolgreicher Unternehmer will expandieren 17:38
12 Willkommen in Berlin im Jahre 2021 20:05
13 Reigen in das Jahr 2030 – An die Musik 20:57
14 Russischer Unternehmer der ersten Generation 23:15
15 Die Ratten-Theorie (2030) 23:15
16 Vom Himmel auf die Erden fallen sich die Engel tot… 25:58
17 Stolz zwei erfolgreiche Oligarchen zu kennen 27:16
18 Wie wird man in Russland zum Oligarchen? (Teil V) – Rüdiger Hoffmann 27:36
19 Wladimir Putin und die Oligarchen 33:54

Quellen: Uwe Niemeier – Kein Wasser, keine Heizung, kein Geld – Erinnerungen eines exArbeitslosen aus dem Ural: https://youtu.be/bBe9K9Y-i7s
Uwe Niemeier – Russischer Unternehmer der ersten Generation – Leonid Nesterow zeigt seine Firma: https://youtu.be/o9aV91yVE8o

Beweisdokumentation: Der Verrat an den Völkern und des Friedens

Nikolai Nerling – Der Volkslehrer

Nikolai Max Nerling (* 26. August 1980), alias Der Volkslehrer, ist ein rechtsextremer und antisemitischer Videoblogger. Er war zuletzt zwei Jahre Schullehrer an der Vineta-Grundschule in Berlin-Gesundbrunnen, wo er Englisch, Musik und Sport unterrichtete. Im Mai 2018 wurde er fristlos aus dem Schuldienst des Landes Berlin entlassen. Im Dezember 2019 wurde er wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe verurteilt.

Der Volkslehrer lehnt Einladung zur Umsetzung des Potsdamer Abkommens dankend ab!

Uwe Niemeier oder wie wird man in Russland zum Oligarchen? …vom NVA-Offizier zum Millionär?

Redaktion

Heimatbewußtsein und Heimatliebe hat nur der seelisch geistig gesunde Mensch, welcher sich seiner eigenen Geschichte/ Herkunft voll bewußt ist, über eine verwurzelte Verbindung zur Heimaterde verfügt (Bodenständigkeit), Mitgefühl (Empathie) zu Gottes Schöpfung (die Natur) hat und damit die Heimat und dessen Menschen wertschätzt. Seelisch vergiftete, wurzellose, traumatisierte Heimatvertriebene, Heimatlose, Geflüchtete und deren Nachkommen können kaum oder nur unter größten Schwierigkeiten eine neue Heimat und erst recht keine neue Identität annehmen. Diese Menschen bedürfen daher der besonderen Hilfe und Obhut. Hierbei geht es um keine Maskerade oder Dekoration, sondern um die Wiederherstellung der gesamtgesellschaftlichen Struktur vor Ort! Heimatliebe ist Herzenssache! Heimat ist Bewußtsein, Mut und Gespür für das Wahre, Ursprünglich-Bewährte, Langlebige und das Nachhaltige!

Nach oben scrollen